SSV Möhringen 1906 e.V.
© Copyright 2018 | SSV Möhringen | Amtsgericht Tuttlingen Nr. VR307

2018

19.09. – 23.09.2018

Betriebs- und Vereinsschießen

Siegerehrung am 23.09.2018 gegen 18:00 Uhr

01.10. – 31.10.2018

Vereinsmeisterschaft

Durchführung zu den bekannten Öffnungszeiten

Königsschießen 2018

Möhringen hat eine Schützenkönigin: Barbara Nagel Am letzten Samstag konnte Oberschützenmeister Andreas Kloos im Schützenhaus die neue Schützenkönigin und ihre Ritter proklamieren. Von 6 Damen, die bei dem Schießen mitgemacht haben, konnten sich gleich zwei unter den Gewinnern platzieren. Barbara Nagel erzielte mit dem KK-Gewehr stehend auf 50 Meter den besten Schuss auf der Königsscheibe. Dafür bekam sie vom bisherigen Schützenkönig Jörg Donig die Königskette überreicht. 1. Ritter wurde die zweite Preisträgerin Sabine Gentner, Oberschützenmeister Andreas Kloos wurde 2. Ritter und 3. Ritter wurde Alban Hecht. Mit 30 Teilnehmern war die Beteiligung auf dem Niveau des letzten Jahres. Fast alle Schüsse fanden auch den Weg auf die Königsscheibe. Die handbemalte Königsscheibe zeigte eine alte Ansicht der Kronen-Brauerei und damit wieder ein tolles Motiv aus Möhringen. Weiterhin erhielten die Sieger des Pokalschießens ihre Preise überreicht. Den Königspokal der Pistolenschützen, ausgeschossen mit der Sportpistole KK auf 25 Meter, errang Martin Weinhold mit 138 von 150 Ringen. Den Stadtpokal, der mit der Großkaliberpistole ebenfalls auf 25 Meter ausgeschossen wurde, gewann Winfried Kloos mit 133 Ringen. Den Pokal Freie Pistole, der auf 50 Meter geschossen wird, bekam Martin Weinhold überreicht, der damit gleich zwei Pokale mit nach Hause nehmen durfte. Den Königspokal der aktiven Gewehrschützen erhielt Thomas Kohler überreicht, der mit dem Ordonnanzgewehr 134 Ringe von 150 schoss und damit zum zweiten Mal hintereinander diesen Preis errang. Den Königspokal der passiven Mitglieder, der mit dem KK-Gewehr liegend aufgelegt geschossen wurde, gewann Antonius Müller. Er erzielte 140 v. 150 Ringen. Der Schützennachwuchs schoss bereits vor 3 Wochen den Jungschützenkönig aus. Dabei erzielte der neuen Jugendkönig Steve Gerold mit einem 85,4 Teiler den besten Schuss. Keanu Elbe wurde mit einem 104,9 Teiler 1. Ritter vor seinem Bruder Finlay mit einem 137,6 Teiler 2. Ritter wurde. 3. Ritter wurde Eliane Gerold mit einem 192,8 Teiler. Alle 4 konnten einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen. Bei einem leckeren ausgiebigen Essen wurden die erzielten Ergebnisse dann würdig gefeiert.

Nikolausschießen 2018

Mit einer schwachen Beteiligung ging das Nikolausschießen am Samstag zu Ende. Bei der Siegerehrung freuten sich die fast komplett anwesenden Teilnehmer ganz besonders, dass sie ihre Preise gleich in Empfang nehmen konnte. 41 Preise wurden im gut besuchten Schützenhaus verteilt. Das insgesamt beste Resultat erzielte Jan Luca Donig, der in der Wertung der Jugendlichen einen 3,0 und einen 6,0 Teiler schoss. Ein Gesamtergebnis von 9,0 Teiler war von niemand anderem zu schlagen. Zweitbester Schütze war Sebastian Glaser mit 32,2 Teilern, dicht gefolgt von Julia Mattes mit 33,9. Der absolute beste Einzelschuss gelang mit einem 2,2 Teiler Felix Senn. Jeweils die beiden besten Schüsse jedes Schützen ergaben die Rangliste. Geschossen wurde mit Luftgewehren auf 10 Meter Entfernung.

Vereinsmeisterschaften 2018

Die Ergebnisse sind auf unserer Seite Ergebnisse einzusehen.
SSV Möhringen 1906 e.V.

2018

19.09. – 23.09.2018

Betriebs- und Vereinsschießen

Siegerehrung am 23.09.2018 gegen 18:00 Uhr

01.10. – 31.10.2018

Vereinsmeisterschaft

Durchführung zu den bekannten Öffnungszeiten

Königsschießen 2018

Möhringen hat eine Schützenkönigin: Barbara Nagel Am letzten Samstag konnte Oberschützenmeister Andreas Kloos im Schützenhaus die neue Schützenkönigin und ihre Ritter proklamieren. Von 6 Damen, die bei dem Schießen mitgemacht haben, konnten sich gleich zwei unter den Gewinnern platzieren. Barbara Nagel erzielte mit dem KK-Gewehr stehend auf 50 Meter den besten Schuss auf der Königsscheibe. Dafür bekam sie vom bisherigen Schützenkönig Jörg Donig die Königskette überreicht. 1. Ritter wurde die zweite Preisträgerin Sabine Gentner, Oberschützenmeister Andreas Kloos wurde 2. Ritter und 3. Ritter wurde Alban Hecht. Mit 30 Teilnehmern war die Beteiligung auf dem Niveau des letzten Jahres. Fast alle Schüsse fanden auch den Weg auf die Königsscheibe. Die handbemalte Königsscheibe zeigte eine alte Ansicht der Kronen-Brauerei und damit wieder ein tolles Motiv aus Möhringen. Weiterhin erhielten die Sieger des Pokalschießens ihre Preise überreicht. Den Königspokal der Pistolenschützen, ausgeschossen mit der Sportpistole KK auf 25 Meter, errang Martin Weinhold mit 138 von 150 Ringen. Den Stadtpokal, der mit der Großkaliberpistole ebenfalls auf 25 Meter ausgeschossen wurde, gewann Winfried Kloos mit 133 Ringen. Den Pokal Freie Pistole, der auf 50 Meter geschossen wird, bekam Martin Weinhold überreicht, der damit gleich zwei Pokale mit nach Hause nehmen durfte. Den Königspokal der aktiven Gewehrschützen erhielt Thomas Kohler überreicht, der mit dem Ordonnanzgewehr 134 Ringe von 150 schoss und damit zum zweiten Mal hintereinander diesen Preis errang. Den Königspokal der passiven Mitglieder, der mit dem KK-Gewehr liegend aufgelegt geschossen wurde, gewann Antonius Müller. Er erzielte 140 v. 150 Ringen. Der Schützennachwuchs schoss bereits vor 3 Wochen den Jungschützenkönig aus. Dabei erzielte der neuen Jugendkönig Steve Gerold mit einem 85,4 Teiler den besten Schuss. Keanu Elbe wurde mit einem 104,9 Teiler 1. Ritter vor seinem Bruder Finlay mit einem 137,6 Teiler 2. Ritter wurde. 3. Ritter wurde Eliane Gerold mit einem 192,8 Teiler. Alle 4 konnten einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen. Bei einem leckeren ausgiebigen Essen wurden die erzielten Ergebnisse dann würdig gefeiert.

Nikolausschießen 2018

Mit einer schwachen Beteiligung ging das Nikolausschießen am Samstag zu Ende. Bei der Siegerehrung freuten sich die fast komplett anwesenden Teilnehmer ganz besonders, dass sie ihre Preise gleich in Empfang nehmen konnte. 41 Preise wurden im gut besuchten Schützenhaus verteilt. Das insgesamt beste Resultat erzielte Jan Luca Donig, der in der Wertung der Jugendlichen einen 3,0 und einen 6,0 Teiler schoss. Ein Gesamtergebnis von 9,0 Teiler war von niemand anderem zu schlagen. Zweitbester Schütze war Sebastian Glaser mit 32,2 Teilern, dicht gefolgt von Julia Mattes mit 33,9. Der absolute beste Einzelschuss gelang mit einem 2,2 Teiler Felix Senn. Jeweils die beiden besten Schüsse jedes Schützen ergaben die Rangliste. Geschossen wurde mit Luftgewehren auf 10 Meter Entfernung.
© Copyright 2018 | SSV Möhringen | Amtsgericht Tuttlingen Nr. VR307